Perfide Peripetie. Eine Korrektur

Buchtitel Perfide Peripetie
Perfide Peripetie. Eine Korrektur
Independently published, Amazon KDP, März 2017

Krakel-krakel- Pâté

Er gab den Inhalt einer Dose – auch ohne Etikett, nur von Hand mit Filzstift beschriftet: Krakel-krakel-Pâté – auf eine Platte, verteilte schwungvoll Cornichons, Silberzwiebeln, Radieschen, Sardellen und Kapern neben der Pastete und stellte sie auf den Tisch.

La pièce de résistance

Von wegen résistance! Die in Zitrone und Thymianhonig marinierten Koteletts, scharf angebraten und dann bei Niedrigtemperatur im Rohr gegart, leisteten mit ihrer saftigen Zartheit weder Zähnen noch Magen Widerstand. Auch die Mélange aus Wurzelgemüse, Kartoffeln, Trauben, Birnen waren eine durchweg geschmeidige Sache.

… und „Oh, ein ganzheitlicher Verlegensheitsnachtisch“

aus Obst, temperierten Käse aus dem Fliegenschrank und Schnitzbrot. „Hätte von mir sein können“, bemerkte Alma angesichts ihrer allbekannten Unlust zu kochen.